PigeonierAstaracSonnenblumenSchloss Lavardens
 

Das Gers - das gemütliche Departement
im Südwesten von Frankreich

SonnenblumenDas Gers gehört zur Region Midi-Pyrénées. Sanft geschwungene Hügelketten durchziehen die Landschaft von Norden nach Süden hin und enden am Fuß der Pyrenäen. Ein Großteil der Fläche wird landwirtschaftlich genutzt. Im Sommer strahlen große Sonnenblumefelder mit der Sonne um die Wette.

Viel Geflügel wird hier in Freilandzucht aufgezogen. Die beste Foie Gras (Stopfleber) Frankreichs wird im Gers in der Gegend um Samaran, Seissan und Gimont gemästet.

Im Norden des Gers wird auch Wein angebaut. Bekannte Sorten sind Madiran, St. Mont und Cotes de Gascogne. Condom ist die Hauptstadt des Armagnacs. Der Armagnac wird nach den gleichen Verfahren wie der Cognac hergestellt. Auch der Floc de Gascogne, ein Aperitif, wird hier als Spezialität produziert.


Karte des Gers
Das Departement Gers (32) im Südwesten Frankreichs

AstaracWasser ist reichlich vorhanden. Deshalb ist das Gers ein grünes Departement. Auch im heissesten Sommer vertrocknet höchstens der Rasen in den Gärten. Badeseen finden Sie überall und einige Talsperren laden zum Wassersport ein.

Schloss LavardensDas Gers wird vom mittelalterlichen Pilgerweg „St. Jacques de Compostelle" (Jakobsweg) durchzogen, der zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Quasi an jeder Ecke laden Kirchen und andere Bauten zum Besuch ein.

PigeonierAn vielen Stellen sehen Sie die "Pigeoniers", architektonisch ansprechend gestalte Taubenhäuser.

Das Gers gehört zur ehemaligen Gascogne. Der Musketier D'Artagnon verlebte hier seine Kindheit und Jugend. In Auch, der Hauptstadt des Departements, bewacht seine Statue die großzügige Treppenanlage, die von der Unterstadt in die Oberstadt führt. Und wie D'Artagnon sitzt jedem Gersois und jeder Gersoise der Schalk und die Gutmütigkeit im Nacken.

gutes EssenNoch immer ist das Gers ein Geheimtipp. Grüner, sanfter Tourismus wird hier langsam, aber sicher gefördert. Wenn Sie schöne Landschaft, gutes Essen und viel Ruhe und Beschaulichkeit suchen, dann ist das Gers vielleicht etwas für Sie.

Übrigens: 32 ist die Nummer des Departements. Sie finden die 32 auf jedem KFZ-Schild und in jeder Postleitzahl.

Lust auf ein Haus im Gers?
Ein Traum vom Süden in der Gascogne (Südwesten Frankreich)
direkt von deutschen Eigentümer